https://www.youtube.com/watch?v=uDj1KL0DBc0

MONUMENT 14: Savage Drift

Emmy Laybourne

EXPOSÉ

Es ist vorbei. Dean, Alex und die anderen Überlebenden des Monument 14 sind dem Katastrophengebiet entkommen und haben es in die Sicherheit eines kanadischen Flüchtlingslagers geschafft. Einige der Kinder wurden mit ihren Familien wiedervereint, und alle schmieden vorsichtige Pläne für die Zukunft. Und dann erfährt Niko, dass seine verlorene Liebe, Josie, überlebt hat! Oder doch nicht?

Für Josie, die von der Gruppe getrennt und für tot gehalten wurde, hat sich das Leben zum Schlechten gewendet. Gefangen in einem schrecklichen Gefangenenlager mit anderen ausgesetzten O’s und traumatisiert durch ihre Erlebnisse, hat sie alle Hoffnung auf Rettung aufgegeben. In der Zwischenzeit, verängstigt durch das ungewöhnliche Interesse der Regierung an ihrer Schwangerschaft, schließt sich Astrid – zusammen mit ihren beiden Beschützern Dean und Jake – Niko auf seiner verzweifelten Suche nach einer Wiedervereinigung mit Josie an.

In Monument 14: Savage Drift, dem atemberaubend wilden Abschluss der Monument-14-Trilogie, erhöht die Autorin Emmy Laybourne den Einsatz noch weiter für eine Gruppe von Kindern, die immer wieder das Undenkbare überlebt haben. Können sie es ein letztes Mal schaffen?

REGIE
The Deka Brothers

Starring
Carrington King, Tyler Newland, and Ethan Watkins

PRODUZIERT VON
Adam Cushman, Michael Manasseri, and Kimberley Kates

Cinematographer
Geoff S. George

REZENSIONEN

Laybourne versteht es hervorragend, spezifische Details einer Welt, die auf schreckliche Weise aus den Fugen geraten ist, mit fesselnden Charakteren zu kombinieren, und fügt auf dem Weg dorthin ein paar neue hinzu, während sie den nächsten Eintrag der Serie vorbereitet.

Horn Book Magazine

Laybournes starke Charakterisierungen der einfallsreichen, optimistischen Kinder, die diese improvisierte Familie bilden, verstärken den Schrecken der Situation und machen die Serie von Katastrophen beängstigend real.

New York Times

Der rasante Roman enthält faszinierende Charaktere, von denen jeder auf seine Weise versucht, dafür zu sorgen, dass sich die eigene Welt im Inneren des Superstores nicht selbst vernichtet.

Huffington Post
monument 14 author

Emmy Laybourne

Emmy Laybourne ist eine Romanautorin, Lehrerin und wiedergefundene Charakterdarstellerin. Emmys erste Serie, MONUMENT 14, erzählt die Geschichte von vierzehn Kindern aus Monument, CO, die in einem Superstore gefangen sind, während draußen vor den Toren die Zivilisation zusammenbricht. Die Fortsetzung, MONUMENT 14: SKY ON FIRE, nimmt die Geschichte auf, als einige der Kinder aufbrechen und versuchen, es zu einem Evakuierungsort in Denver zu schaffen, während andere gezwungen sind, zurückzubleiben. Trivia: Wenn Sie denken, dass Emmy mehr oder weniger wie Mary Catherine Gallaghers beste Freundin aus dem Film Superstar aussieht, dann liegen Sie richtig! Emmy spielte Helen Lewengrub in diesem schönen Film, zusammen mit vielen anderen entzückenden kleinen Rollen. Besuchen Sie gerne ihre Website unter www.emmylaybourne.com, um mehr über sie und ihre Arbeit als Komikerin zu erfahren und um Links zu kostenlosen Kurzgeschichten und mehr zu finden.