https://www.youtube.com/watch?v=kb3ZdJMxx1I

This Jealous Earth

Scott Dominic Carpenter

EXPOSÉ

Ein Mann legt seine geliebten Haustiere ans Messer; eine Familie bereitet sich auf die Entrückung vor; eine Frau in einem Kaufhaus steckt eine Halskette in ihre Handtasche. Wie auch immer die Situation aussieht, die Figuren in This Jealous Earth: Stories sehen sich mit Momenten der Entscheidung konfrontiert, die den Verlauf ihres Lebens für immer verändern werden. Carpenters Geschichten sind immer bewegend und oft humorvoll und untersuchen die Spannung zwischen dem Alltäglichen und dem Transzendenten – unser Kampf, das zu begreifen, was außerhalb unserer Reichweite liegt. Ob er in einer Stadt im Mittleren Westen mit Körperteilen handelt, durch die Galerien eines Pariser Museums kreist oder in der Wüste von Arizona Geschwister quält – seine Figuren führen uns durch eine Reihe von Dilemmata von universellem Reiz. This Jealous Earth: Stories ist die Debütveröffentlichung von MG Press, einem Verlag aus dem Mittleren Westen.

Director/Editor
Justin Duval

Camera Assistant
Ben Brunkhardt

PRODUZIERT VON
Film 14

Starring
Matthew Kistenmacher, Ethan Britton, Christian Britton, Lauren Britton, Paul Lambiase

REZENSIONEN

"In diesen straff konstruierten, psychologisch scharfsinnigen und elegant geschriebenen Geschichten bietet Scott Carpenter dem Leser Botschaften aus jenem seltsamen Reich, das wir Alltag nennen. Mal traurig, mal lustig, mal zärtlich, mal alarmierend, untersucht This Jealous Earth die nuancierten Wendungen und Verschiebungen menschlicher Ereignisse und Gefühle, die das Gewöhnliche mit dem Außergewöhnlichen verbinden.

Siri Hustvedt, Autorin von What I Loved und The Summer Without Men

Die 16 Geschichten, die Carpenters angenehme Debütsammlung bilden, fädeln das Vertraute und das Bizarre zusammen, und obwohl nicht jede Geschichte ihr Ziel trifft, bietet der Band genug Überraschungen, um durchgehend spannend zu bleiben. Die Coming-of-Age-Geschichte "Donny Donny" voller kleiner Diebstähle, Röntgenbrillen und gefährlicher Nachbarn ist charmant nostalgisch, während die metafiktionale Korrespondenz zwischen einem Mann und dem Kundenbetreuer eines Energieversorgers in "Mit freundlichen Grüßen" für Humor und Absurdität sorgt. Insgesamt erzielt Carpenter den größten Erfolg in zwei Geschichten, die von Tieren handeln. In "The Tender Knife" sieht sich ein Mann mit Traurigkeit und Schrecken konfrontiert, während er seinen Koiteich ausmistet. Und in "Field Notes" sammelt ein Junge im Urlaub Skorpione, während die Ehe seiner Eltern in die Brüche geht. Carpenter streut mehrere Flash-Fiction-Kompositionen in die Sammlung ein, und diese prägnanten Prosastücke, insbesondere "The Phrasebook" und "Future Perfect", wecken das Interesse.

Publishers Weekly
this jealous earth author

Scott Dominic Carpenter

Scott Dominic Carpenter wurde in Minneapolis geboren, zieht aber während seiner Kindheit häufig um. Nachdem er sich als ungeeignet für Bergbau, Fabrikarbeit und andere Formen harter Arbeit erwiesen hatte, suchte er Zuflucht in Bibliotheken und Klassenzimmern, viele davon in Madison, Wisconsin. Er lehrt französische Literatur und kritische Theorie am Carleton College (MN), aber neben seiner wissenschaftlichen Arbeit verfasst er auch Belletristik, von der Beispiele in Zeitschriften wie Chamber Four, Ducts, Midwestern Gothic, The MacGuffin, Prime Number und Spilling Ink erschienen sind. Er wurde für den Pushcart Prize nominiert und war Halbfinalist beim MVP-Wettbewerb von New Rivers Press. Demnächst wird er seinen Debütroman veröffentlichen (Theory of Remainders, Winter Goose Publishing). Online ist er unter www.sdcarpenter.com zu finden.